Inseln in Berlin – Jetzt lernst du sie alle kennen. Berlin liegt zwar nicht am Meer, jedoch sehr wohl und sehr oft am Wasser – das Nass bildet 6,6 % der Berliner Gesamtfläche und wird von über 600 Brücken überspannt. Die Flüsse Spree, Dahme und Havel durchfließen die Stadt und zahlreiche Seen – der größte ist der große Müggelsee, der tiefste der Flughafensee – machen Berlin zu einer Wasserstadt.

Verwunderlich ist es aus diesem Grunde nicht, dass es auch zahlreiche Inseln in Berlin gibt. Wie viele Inseln gibt es in Berlin? Mit Namen sind 34 Inseln bekannt. Wie Robinson Crusoe fühlt man sich auf den wenigsten Berliner Inseln. Ein gewisses Inselflair kannst du jedoch schon fühlen – und dafür musst du dich lediglich auf dein Fahrrad schwingen, in die U-Bahn steigen oder manchmal auch eine Fähre oder ein Boot nutzen.

34 Inseln in Berlin (Karte)

Karte 34 Inseln in Berlin Uebersicht

 

 

Name der Insel Lage Anreise Besonderheit
Baumgarteninsel Spree Boot,
S Bhf Spindlersfeld
Es führt zwar eine Brücke über die Insel, davon geht jedoch keine Treppe ab. Auf der Insel befindet sich eine Kleingartenanlage.
Bullenbruch Spree Boot, Tram 21 Blockdammweg Natur
Insel der Jugend Spree Zu Fuß, Bus 265 Café und pure Idylle
Kratzbruch Spree Boot, Bus 347 Tunnelstr. Natur
Liebesinsel Spree Boot, Bus 347 Tunnelstr.
Lohmühleninsel Spree Zu Fuß, Bhf. Westend Gewerbe
Spreeinsel (Museumsinsel, Fischerinsel) Spree Zu Fuß, Staatsoper Berlin

 

Name der Insel Lage Anreise Besonderheit
Eiswerder Havel Zu Fuß über zwei Brücken, U Bhf Zitadelle Spandau man kann essen gehen, z.B. im Restaurant Stilbruch
Großer Wall Havel Boot, Bus 139 Haveleck
Kleiner Wall Havel Boot, Bus X236 Spandauer-See-Brücke auch Liebesinsel genannt
Pionierinsel Havel Boot, U Bhf Zitadelle Spandau
Lindwerder Havel Boot, Fähre (nicht BVG), Bus 218 Lindwerder Die Fähre setzt nach Bedarf über und kann mit einer Glocke gerufen werden
Imchen Havel nur Umrundung möglich, Bus X34 Finnenhaus-Siedlung betreten der Insel ist verboten, sie ist allein Tieren vorbehalten, die BVG Fähre F10 umrundet Imchen stündlich
Kälberwerder Havel Boot, Bus X34 Insel ist nur Mitgliedern des dort residierenden Ruderklubs vorbehalten
Pfaueninsel Havel Boot, Fähre, S Bhf. Wannsee zählt zum UNSESCO Weltkulturerbe
Schwanenwerder Havel Zu Fuß, Bus 218 Großes Fenster

 

Name der Insel Lage Anreise Besonderheit
Eiswerder Havel Zu Fuß über zwei Brücken, U Bhf Zitadelle Spandau man kann essen gehen, z.B. im Restaurant Stilbruch
Großer Wall Havel Boot, Bus 139 Haveleck
Kleiner Wall Havel Boot, Bus X236 Spandauer-See-Brücke auch Liebesinsel genannt
Pionierinsel Havel Boot, U Bhf Zitadelle Spandau
Lindwerder Havel Boot, Fähre (nicht BVG), Bus 218 Lindwerder Die Fähre setzt nach Bedarf über und kann mit einer Glocke gerufen werden

 

Name der Insel Lage Anreise Besonderheit
Zeuthener Wall Dahme Boot, Bus 168 Zeltplatz
Kleiner Rohrwall Dahme Boot, Tram 68 Lübbenauer Weg
Großer Rohrwall Dahme Boot, Tram 68 Richtershorn
Rohrwallinsel Dahme Boot, Tram 68, Rosenweg

 

Name der Insel Lage Anreise Besonderheit
Dommelwall Seddinsee Boot, Bus 733 Schmöckwitzwerder
Werderchen Seddinsee Boot, Bus 733 Schmöckwitzwerder
Weidenwall, Seddinsee Boot, Bus 733 Schmöckwitzwerder
Seddinwall Seddinsee Boot, Bus 733 Schmöckwitzwerder
Kleiner Seddinwall Seddinsee Boot, Bus 733 Schmöckwitzwerder
Nixenwall Seddinsee Boot, Bus 733 Schmöckwitzwerder
Berg Seddinsee Boot, Bus 733 Schmöckwitzwerder

 

abends Sonnenuntergang vom Boot aus auf dem Tegeler See in Berlin

Gefällt dir? Dann teilen...